Lizardo Framework Für Webseiten und Anwendungen

Technik bedeutet ja nicht nur Hardware, sondern auch Software. Aus diesem Grund stelle ich Euch heute einmal ein Framework vor, mit welchem man komplexe Webseiten und/oder Anwendungen erstellen kann.

Wer Webseiten oder Internetanwendungen erstellt, weiß mit Sicherheit, dass bestimmte Umsetzungen von Funktionen sehr zeitaufwendig ist. Aus diesem Grund habe ich das Framework Lizardo entwickelt, welches es erlaubt mit einfachen HTML-Angaben komplexe Funktionen zu erzeugen. Es sind so gut wie keine Javascript-Kenntnisse dazu notwendig. Es genügen zwei Zeilen Quellcode und schon kann man den vollen Funktionsumfang von Lizardo nutzen.

Warum Lizardo verwenden?

Nun, dafür gibt es mehrere Gründe. Genannt habe ich ja schon den extrem einfachen Einbau – nur zwei Zeilen Quellcode. Wenn Du ein Projekt selbst entwickelst und all diese Funktionen die beinhaltet sind einarbeitest, benötigst Du Unmengen an zusätzlichen Plugins und Skripten. Genau dies ist bei Lizardo nicht mehr der Fall. Alles was Du benötigst ist schon in diesem Framework enthalten. Die Größe ist zudem unter 100KByte, so dass auch die Ressourcen und das Datenvolumen des Nutzers geschont werden.

Was kann es eigentlich?

Neben Standard-Elementen wie zum Beispiel das Grid-System sind Elemente wie Buttons, Dropdowns, Cards, Bottom Sheets, Tabs und vieles andere mehr nach den Richtlinien von Google Material umgesetzt. Die Funktionsauswahl wächst zudem stetig. Geolocation, Cookie-Hinweis, Add2Home und Device-Informationen sind nur einige der wirklich spannenden Möglichkeiten.

Module beinhaltet es ebenfalls. Du kannst mit einfachen HTML-Angaben Bildergalerien, Userumfragen, VR 360° Welten, GoogleMaps Karten, Nachrichten-Ticker und vieles andere mehr in Dein Projekt einfügen.

Was kostet es?

Das ist das Beste an all dem! Du kannst das Framework komplett kostenlos nutzen. Dabei ist es egal, ob es ein kommerzielles Projekt ist. Wer mich unterstützen möchte das Framework stetig weiter entwickeln zu können, kann am Ende der Startseite auf den Unterstützungsbutton klicken.

Wo bekomme ich es her?

Gehe dazu einfach auf https://lizardo.org und überzeuge Dich von dem Funktionsumfang. Im Bereich „Installation und Download“ findest Du dann alle notwendigen Informationen. Du kannst meinen Lizardo-Server verwenden oder auch das gesamte Framework downloaden.

Aber nun wünsche ich Dir bei der Entwicklung Deines Projektes viel Spaß und ich würde mich freuen, wenn Du mir Deine Projekte zusendest, die Du mit Lizardo entwickelt hast. Sende dazu einfach den Link zum Projekt und eine kurze Beschreibung an info@lizardo.org. Die besten Projekte werde ich auf Wunsch in meiner Webseite https://lizardo.org veröffentlichen.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Timeline

Ihr wollt uns unterstützen?

Damit Du Deine Empfehlungsprämie erhalten kannst, muss du als Neukunde einen Einkauf von mindestens 10€ innerhalb von 14 Tagen nach der PayPal-Kontoeröffnung über das neu erstellte PayPal-Konto bezahlen.