BlackBerry Motion Verkaufsstart in Deutschland Ab 19. Oktober in Deutschland vorbestellbar

Das vor kurzem vorgestellte BlackBerry Motion ist ab dem 19. Oktober 2017 auch in Deutschland vorbestellbar. Alle wichtigen Infos zum BlackBerry Motion findet ihr hier.

BlackBerry Motion vorgestellt

Am 08.10.2017 war es soweit. BlackBerry Mobile stellte im Zuge der GITEX Technology Week 2017 ihr neuestes All-New BlackBerry Full-Touch Smartphone vor. Mit dem BlackBerry Motion bringen BlackBerry Mobile und TCL wieder einen Dauerläufer heraus, der sich nicht hinter dem BlackBerry KEYone verstecken muss. Es hat zwar keine Tastatur, sieht aber im ersten First Look Video echt schick aus.

BlackBerry Motion – Informationen und Spezifikationen

Mit dem BlackBerry Motion bringt BlackBerry Mobile das erste BlackBerry Smartphone mit IP67-Zertifizierung (wasser- und staubresistent), einer neuen Antikratz-Display Technologie und des größten jemals in einem BlackBerry verbauten Akkus auf den Markt. Wie man bei dem Video weiter oben bei circa 0:14 erkennen kann, wird es wohl auch das erste Android BlackBerry Smartphone mit einem Filemanager sein. Es ist zwar nichts außergewöhnliches, dennoch finde ich einen integrierten Filemanager besser als jede Drittanbieter App.

BlackBerry Motion

Das BlackBerry Motion kommt mit folgenden Spezifikationen:

Maße155.7 mm x 75.4 mm x 8.13 mm
Android VersionAndroid 7.1 (Android 8 folgt nächstes Jahr)
Display5,5 Zoll FullHD Display, 1 080 x 1 920 Pixel (401 ppi) 403ppi, DragonTrail Glass, Nano-diamond anti-scratch coating
Prozessor und GrafikeinheitQualcomm Snapdragon 625, Octa-core 2.00GHz, Adreno 506 GPU
RAM32GB, erweiterbar durch microSD bis zu 2TB
ROM4GB
Akku4.000mAh Akku für mindestens 32 Stunden Laufzeit und mit QuickCharge 3.0
IP ZertifizierungNach IP67 staub- und wasserdicht
Kamera12MP (1.55 micron) f/2.0, PDAF, dual-tone LED flash, HDR, 4K, 30fps
Frontkamera8MP f/2.2, 1.12-micron pixels, Selfie flash, 1080p/30 video
KonnektivitätWi-Fi 802.11ac, 5GHz, Bluetooth 4.2 LE, NFC, GPS, GLONASS, EDGE, HSPA+ (42,20 MBit/s), LTE (300,00 MBit/s),
USBUSB Typ-C
SIM-KarteNano-SIM
Mobilfunk (MHz)GSM: 850, 900, 1800, 1900
UMTS: 850, 900, 2100
LTE (Band)
Europa:
700, 800, 900, 1800, 2100, 2600
USA:
700 (12, 13), 850 (5), 1700, 1800, 1900 (2)
Asien:
1800, 1900, 2100, 2600
Weitere FunktionenFingerabdruck-Sensor
Dual-SIM

Aus was für einem Material es besteht kann ich hier leider noch nicht sagen, da wir noch keine Informationen dazu haben. Ich tippe aber mal, das es sich hier wieder um Aluminium handelt. Das BlackBerry Motion kommt in einem schönen dunklen Ton. Ich würde sagen das dies Anthrazit ist. Es sieht auf jeden Fall sehr schön aus. Was mir am meisten gefällt ist, das es unten wieder abgerundete Ecken hat und das es wieder eine Carbon anmutende Rückseite  hat wie das erste 5,5 Zoll BlackBerry, das BlackBerry Z30. Ich habe dieses Smartphone nicht nur wegen BBOS10, sondern auch wegen dem Design geliebt. Und genau so geht es mir beim Motion. Das Design gefällt mir mehr als gut. Gerade auch die Kamera, die ein bisschen an die Kamera des BlackBerry KEYone erinnert.

Die verbesserte Komforttaste

Und noch etwas wurde vom BlackBerry KEYone übernommen. Die Komforttaste. Auch wenn ich sie persönlich nicht brauche, weiß ich von Bekannten das diese sie verwenden. Diese wurde beim Motion aber verbessert. So kann man sich mit der Komforttaste ortsbezogene Aktivitäten einrichten.

„So erkennt das Motion anhand des Nutzerstandorts, welche vorprogrammierte App es öffnen muss – im Büro beispielsweise den BlackBerry Hub und zuhause den Musik-Streaming-Dienst.“

Was natürlich auch nicht fehlen darf, aber bei immer mehr Smartphones weg rationalisiert wird ist der Kopfhörer Eingang. Super das BlackBerry Mobile noch nicht darauf verzichtet. Das BlackBerry Motion ist ebenfalls das erste BlackBerry Smartphone mit einem 4.000mAh starken Akku. Dieser soll mit dem Qualcomm Snapdragon 625 Prozessor dafür sorgen, das man das Gerät mit einer vollen Ladung 32 Std lang bei gemischter Nutzung nutzen kann.

Speicher

Als Speicher ist NUR ein 32GB interner Speicher an Bord, aber dieser ist mit MicroSD bis zu 2TB erweiterbar. Das gute ist dabei die Migration, wo man wählen kann ob man die Speicherkarte als tragbaren Speicher nutzen möchte oder ob man sie mit dem internen Speicher verschmelzen möchte. Beim KEYone klappte letzteres wunderbar mit meiner 128GB Speicherkarte.

BlackBerry Motion – Software und Sicherheit

Als Software kommt auf dem BlackBerry Motion mit Android 7.1 zum Einsatz und man hat bei der Vorstellung schon verlauten lassen, das nächstes Jahr Android 8 Oreo auf dem Gerät Einzug erhält.

Wie auch beim BlackBerry KEYone und all den anderen älteren BlackBerry Smartphones, wird auch beim BlackBerry Motion der Punkt Sicherheit ganz groß geschrieben. Nicht nur das speziell abgesicherte Betriebssystem, sowie eine von BlackBerry Limited eigens entwickelte Technik für vertrauenswürdige Hardware durch das Hinzufügen von Sicherheitsschlüsseln in den Prozessor sorgen für Sicherheit. Auch sind die Privacy Shade Funktion und BlackBerry DTEK® wieder mit an Bord.

Neben all den Sicherheitsfeatures gibt es aber natürlich auch wieder alle altbewährten BlackBerry Apps auf dem BlackBerry Motion. Auf dem BlackBerry Motion findet man so von Anfang an das komplette BlackBerry Software-Angebot wie den BBM, den BlackBerry Hub®, den BlackBerry® Calendar oder BlackBerry® Boost charging vorinstalliert und kann so eine Beispiellose Effizienz für den Nutzer erreichen.

Zudem gibt es mit dem „Locker“ ein neues spezielles Software Feature. Mit diesem könne Besitzer eines Motion ihre Dokumente oder Fotos intern auf dem Gerät absperren. Mithilfe eines Pin’s oder dem eigenen Fingerabdruck kann diese Sperre wieder gest werden.

BlackBerry Motion – Preis und Verfügbarkeit

Das BlackBerry Motion kann man ab dem 19. Oktober 2017 in Deutschland vorbestellen. Der Preis wird des BlackBerry Motion wird bei 469€ liegen und in Deutschland kann man es bei MediaMarkt, Saturn, notebooksbilliger.de und Otto.de vorbestellen. Auch Vodafone und die Telekom werden es anbieten.

In Österreich (469 Euro) und der Schweiz (489 CHF) wird das BlackBerry Motion ebenfalls ab Mitte November erhältlich sein.

Timeline

Ihr wollt uns unterstützen?

Damit Du Deine Empfehlungsprämie erhalten kannst, muss du als Neukunde einen Einkauf von mindestens 10€ innerhalb von 14 Tagen nach der PayPal-Kontoeröffnung über das neu erstellte PayPal-Konto bezahlen.