Android 8 steht uns bald bevor – oder? Eine kleine Vorschau auf das was kommen wird

Jeder spekuliert über die nächste Version – anscheinend soll es Android 8 mit dem Namen „Oreo“ werden. Wir überblicken einmal die derzeit uns bekannten Fakten.

Die letzte Android Version namens „Nougat“ kam erstmals im August 2016 auf diverse Smartphones. Daher ist es relativ wahrscheinlich, dass dies beibehalten wird und circa im August die nächste Version erscheint. Ob es sich dabei um Android 8 handelt ist nur zum Teil sicher, da ja auch verschiedene Versionen unter der Nummer 4 liefen. Da jedoch die letzten Versionssprünge immer eine Nummer mehr waren, gehen auch wir von einer 8er Bezeichnung aus.

Was für ein Name wird bei Android 8 verwendet?

Da jede neue Version im Alphabet aufwärts gelistet ist, gehen derzeit die meisten  von dem Namen „Oreo“ aus. Allerdings stehen noch die Namen „Orange“, „Oatcake“ und „Oh“ im Raum. Hiroshi Lockheimer (bekannt von Google) gibt immer einige Hinweise – auch diesmal:

Hiroshi Lockheimer - Twitter

Jedoch hat er uns auch schon oft in die Irre geführt. Dadurch ist derzeit immer noch abzuwarten, ob es wirklich dieser Name werden wird. Meist geben Log’s diverser Geräte einen Hinweis, in dieser Hinsicht ist uns aber derzeit leider noch nichts bekannt.

Das Datum – Google I / O 2017

Traditionsgemäß stellt Google seine neue Android Version immer zur Google I/O vor, welche diesmal am 17. – 19. Mai am Shoreline Amphitheater in Mountain View, Kalifornien stattfinden wird. Wir erwarten daher die Beta-Veröffentlichung an diesem Datum und die endgültige Version so wie im Vorjahr Ende August 2017.

Du hast kein Nexus- oder Google Smartphone?

Wie lange die bekannten Hersteller brauchen um diese Version zu veröffentlichen ist schwer zu sagen, da diese immer noch damit beschäftigt sind Android 7 anzupassen und zu veröffentlichen. Letztes Jahr 2016 war die finale Version im August öffentlich und trotzdem zogen die Hersteller erst ab Dezember nach und brachten ihre ersten Versionen von Android Nougat heraus. An dieser Stelle bedeutet dies also wie immer nur eins: Viel Geduld oder ein Smartphone von Google kaufen.

Seitens Google erwarten wir drei Geräte, welche das Update bei bzw. zeitnah nach der Google I/O bekommen:

  • Google Pixel
  • Nexus 6P
  • Nexus 5x

Die Neuerungen

Da tappen selbst wir noch im Dunkeln. Es wird gemunkelt, dass der Kopfhöreranschluss bei dem neuen Pixel Phone (wie bei Apple) entfallen soll. Android 8 selbst soll einen neuen Aufbau bekommen. Das Grundsystem soll von den herstellerspezifischen Applikationen getrennt werden, so dass die nächsten Updates direkt von Google über den Playstore eingespielt werden und nicht mehr vom Hersteller selbst.

Was denkst Du?
Welche Neuerungen erwartest Du?
Schreibe uns doch einfach mal einen Kommentar zu diesem Artikel.

Hat Dir dieser Artikel gefallen, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden …

Timeline

Ihr wollt uns unterstützen?

Damit Du Deine Empfehlungsprämie erhalten kannst, muss du als Neukunde einen Einkauf von mindestens 10€ innerhalb von 14 Tagen nach der PayPal-Kontoeröffnung über das neu erstellte PayPal-Konto bezahlen.