Alcatel 5, Alcatel 3 und Alcatel 1 Series TCL stellt neues Alcatel Smartphone Portfolio auf dem MWC 2018 vor

Im letzten Jahr brachte TCL mit dem BlackBerry Motion eines der für mich schönsten Business Smartphones heraus. Dieses Jahr stellen sie auf dem MWC 2018 in Barcelona mit der Alcatel 5, der Alcatel 3 und der Alcatel 1 Series das weltweit erste komplette 18:9-Smartphone-Portfolio vor. Was die Geräte bieten lest ihr hier.

Günstige 18:9 Smartphones

Am 24. Februar 2018 stellte TCL im Rahmen einer Pressekonferenz auf dem MWC 2018 in Barcelona das weltweit erste, komplette 18:9-Smartphone-Portfolio vor. Das völlig neue und optimierte Alcatel Smartphone-Portfolio modernisiert mit seinen Premium-Qualitäten im Hinblick auf Funktionen und Design die Smartphones von Alcatel entscheidend. Damit bringt Algatel als weltweit erste Marke ein Produkt-Lineup heraus, bei dem jede Serie ein immersives 18:9-Display-Erlebnis bietet. Dies wird durch Verwendung von speziell angefertigten Displays ermöglicht, welche die bekannte Fernsehtechnologie des Mutterkonzerns TCL nutzen. So will man dem Kunden ein eindrucksvolles Unterhaltungserlebnis bieten.

Ebenso umfasst das Portfolio brandneue Alcatel-Features. Zum Beispiel den Face Key, eine Gesichtserkennungstechnologie. Sowie erweiterte Kameraoptionen, die dem Nutzer mehr Einstellungen und Kontrolle geben sollen, wie sie ihre Momente festhalten.

Desweiteren möchte TCL Communication für die Sicherheit seiner Alcatel Geräte, einschließlich seiner brandneuen Geräte für 2018, regelmäßige Sicherheits-Updates (mindestens vierteljährlich) anbieten. Damit wäre Alcatel vielen Herstellern voraus, die dies momentan meist immer noch nicht schaffen.

SIMGANIC: Alcatels Vision für einfaches, organisches Industriedesign

 Um unser Produktportfolio in Richtung einer natürlicheren und intuitiveren Benutzerinteraktion weiterzuentwickeln, mussten wir zunächst einmal das Design unserer Smartphones neu überdenken„, erläutert Hagen Fendler, Chief Design Officer bei TCL Communication. „Unser neu eingeführtes Smartphone-Portfolio steht für den Beginn unserer neuen Design-Philosophie, die wir SIMGANIC nennen. Dieser Ansatz vermittelt organische Simplizität, die darauf abzielt, ansprechende Produkte zu kreieren, bei denen die Nutzerperspektive im Mittelpunkt steht. Das ermöglicht es uns, einen ikonischen Stil mit durchdachten Details zu liefern und verleiht uns die Fähigkeit, diese Philosophie über unser gesamtes Sortiment hinweg zu standardisieren.“

Auch in den brandneuen 5er-, 3er- und 1er-Smartphones von Alcatel ist die SIMGANIC-Designsprache zu sehen und zu erfahren.

Alcatel 5 Serie

Beim Alcatel 5 handelt es sich noch nicht um eine Serie, aber da es so beworben wird, glaube ich das später noch andere Alcatel 5 Geräte kommen werden. Das Alcatel 5 wurde mit seinen Specs und alles was es kann auf den alltäglichen Gebrauch ausgerichtet. Neben dem hochwertig verarbeiteten gebürsteten Metall Unibody-Design, trumpft das Alcatel 5 auch mit einem 5.7 Zoll Alcatel FullView 18:9-Display.

Eine Schnellladefunktion, die ein doppelt so schnelles Laden des Akkus garantieren soll, sowie eine 120-Grad-Superweitwinkel Dual-Frontkamera mit LED-Blitz sind auch mit an Bord. So kommen selbst Social Media Liebhaber auf ihre Kosten. Die restlichen Specs siedeln sich eher im Low Budget oder mid-range Bereich an.

Größe152.35mm x 71.1mm x 8.45mm
Gewicht144g
Spezielle Tastenkeiner
Display- 5.7" / 18:9 HD+ IPS Display mit 1440 x 720 Pixel
- 16M Farben
- 2.5D Glas
BetriebssystemAndroid™ N (7.1)
ProzessorMTK6750 Octa Core Prozessor mit 4 Cortex-A53 (1.5GHz) + 4 Cortex-A53 (1.0GHz) Kernen
GrafikeinheitARM Mali-T860 MP2
Speicher32GB (tatsächlich 23GB nach Abzug des OS) ROM (erweiterbar mit bis zu 128GB Micro SD) + 3GB RAM
Anschlüsse- USB 2.0 Typ C
- 3.5mm Klinkenanschluss
Akku3000mAh
Hauptkamera- 12MP PDAF (Interpoliert auf 16MP)
- 5P Linse
- Autofocus
- Dual-tone LED Blitz
- f/2.2, 1/2.9", 1.25 µm
- Geo-tagging, touch focus, face detection, HDR, panorama
- Video 1080p@30fps
Frontkamera- Dual-Kamera: 13 MP f/2.0 (interpoliert auf 16 MP) und 5 MP (interpoliert auf 8 MP) 120° Superweitwinkel, 1,4 μm, 6 P Objektiv, Frontblitz
Wi-Fi®Wi-Fi 802.11 b/g/n, Wi-Fi Direct, hotspot
Bluetooth®4.2, A2DP, LE
weitere Konnektivität- A-GPS, GLONASS
- NFC
- VoLTE
weitere Besonderheiten- FM-Radio
- Face Key
- Fingerabdrucksensor
erhältliche FarbenMetallic Gold, Metallic Black
Zubehör (OVP Inhalt)k.A.

Oben haben wir den Social Media Bereich schon angesprochen. Das Alcatel 5 ist mit einem Social Mode ausgestattet.  Zum Beispiel eine Reihe intuitiver Bildbearbeitungswerkzeuge, mit denen man das Aufnehmen und Bearbeiten von Bildern unterhaltsamer und effizienter machen kann.

Es gibt aber noch andere Social Media Funktionen, die ich jetzt einfach mal kurz aufliste:

  • Instant Collage – die schönsten Aufnahmen auswählen und in vordefinierten Arrangements zusammen speichern, während die Kamera aktiv bleibt
  • Social Square – Nutzer des Alcatel 5 können gerade aufgenommene Fotos in der einen Hälfte des Bildschirms betrachten, während auf der anderen Hälfte des Bildschirms der Kamerasucher aktiv bleibt – Dies ermöglicht dem Nutzer einen Überblick über die eben gemachten Fotos zu haben und gleichzeitig neue Fotos zu machen
  • Photo-Booth-Funktion – mit dieser Funktion werden 4 Bilder hintereinander gemacht (eine Aufnahme pro Sekunde) um unvergessliche Momente wie zum Beispiel eine Party mit Freunden einzufangen.

Schlüsselfunktionen

Das Alcatel 5 verfügt zudem über einige Schlüsselfunktionen, die dem Nutzer einen Mehrwert bieten sollen. So hat es zum Beispiel das oben angesprochene Face Key an Bord. Face Key soll die Gesichtserkennung auf ein neues Level heben, indem das Gerät durch einen Blick auf das Gerät entsperrt werden kann. Die Technik dahinter hört sich aber sehr komplex an. In einem Prozess der weniger als eine Sekunde dauert, zerlegt Face Key jeden Scan in über hundert Datenpunkte, um eine zuverlässige Entsperrung zu gewährleisten.

Der Fingerabdrucksensor befindet sich hinten, um das Alcatel 5 bequem zu entsperren, aber bietet auch noch ein paar Funktion neben der Entsperrung. So kann man zum Beispiel per Doppelklick den Scanner als Selbstauslöser nutzen, oder zum Sperren sensibler Daten im Privatsphäremodus. Außerdem kann man den Fingerabdruckscanner so programmieren, das jeder Finger eine andere App öffnet. Definitiv eine gute Funktion.

Alcatel 3 Serie

In der Alcatel 3 Serie bringt TCL gleich ganze drei Geräte auf den Markt. Diese bringen wie das Alcatel 5 mehrere große Hauptfunktionen mit. Zum einen das Alcatel FullView 18:9 Display, SmartCam und Fingerabdruckscanner. Das beste ist, all dies gibt es schon unter 200 Euro. Und das sind die Geräte:

Das Alcatel 3 verfügt über ein beeindruckendes 5,5-Zoll-IPS-HD+-Display in ultrakompakter Form sowie ein stylisches Spectrum-Glanz-Finish.

Größe147.1 X 68.8 X 8.5mm
Gewicht145g
Spezielle Tastenkeine
Display- 5.5'', 18:9
HD+ (1440 X 720 pixels) IPS
Full lamination Display
- 16M Farben

- 5 points touch
BetriebssystemAndroid O
ProzessorMT6739 Quad Core (4 x 1.28GHz)
Grafikeinheitk.A.
Speicher- Interner Speicher: 16 GB ROM + 2 GB RAM
- Unterstützt MicroSD-Karte bis zu 128 GB (FAT32)
- Endbenutzerspeicher: 10,5 GB
Anschlüsse- USB 2.0 High speed
- 3,5mm Headset Buchse
Akku3000mAh (typical)
- Talk time: 25h (2G), 17h (3G), 13h (4G)
- Standby time: 460h (2G), 450h (3G), 320h (4G)
- Charging time: 3.85h
Hauptkamera- 13MP (interpoliert auf 16MP), PDAF, 5P Objektiv, 1,12μm Pixelgröße, 1/3 "Sensorgröße, f / 2,0 Blende, Flash
- Videowiedergabe: 1080P @ 30fps - Videoaufnahme: 1080P @ 30fps
Frontkamera- 5MP (interpoliert auf 8MP), FF, 1,12μm Pixelgröße, 1/5 "Sensorgröße, f / 2,4, 84° Weitwinkel (FOV), Flash
- Videoaufnahme: 720P @ 30fps
Wi-Fi®802.11b/g/n, Wi-Fi direct, Wi-Fi hotspot
Bluetooth®4.2
weitere Konnektivität- GPS with A-GPS
- Nano SIM
- GSM Quadband 850/900/1800/1900
- UMTS: B1/2/5/8
- LTE: B1/3/7/8/20
- GPRS, EDGE, HSPA+: 42 Mbps downlink, 11 Mbps uplink
- 4G LTE Cat 4: 150 Mbps downlink, 50 Mbps uplink
- VoLTE
- VoWifi (5052Y)
- NFC
weitere Besonderheiten- Fingerprint sensor
- Face Key
- G-sensor
- Proximity sensor
- Light sensor
- E-compass
- Hands-free
- JOY lock screen
- smart screenshot
- Private Mode
- App Cloner
- Color Catcher (MEA only)
- customizable fingerprint
Zubehör (OVP Inhalt)k.A.

 

Das Alcatel 3X bietet ein größeres 5,7-Zoll-IPS-HD+-Display, mehr Speicher und eine Superweitwinkel-Dual-Rückkamera für 179,99 Euro.

Größe153.5 x 71.6 x 8.75 mm
Gewicht144g
Spezielle Tastenkeine
Display- 5.7'', 18:9 HD+ (1440 X 720 pixels) IPS Full lamination Display
- 16M Farben
- 5 points touch
- 2.5D Glas
BetriebssystemAndroid
ProzessorMT6739 Quad Core A5 (4 x 1.28GHz)
Grafikeinheitk.A.
Speicher- Interner Speicher: 32GB ROM + 3GB RAM
- Unterstützt MicroSD-Karte bis zu 128 GB (FAT32)
- Endbenutzerspeicher: 20 GB
Anschlüsse- USB 2.0 High speed
- 3,5mm Headset Jack
Akku3000mAh (typical)
- Talk time: 10h (2G), 6h (3G), 5h (4G)
- Standby time: 480h
- Charging time: 4h
Hauptkamera- 13MP + 5MP (16MP + 8MP bei SW)
- AF + breites FF
- 5P + 5P Objektiv
- 1.12μm + 1.12 μm Pixelgröße
- 1 / 3.06 "+ 1/5" Sensorgröße
- f / 2.0 + f / 2.2 Blende
- 78.4 ° + 120 ° Weitwinkel, zweifarbiger Blitz
- Videowiedergabe: 1080 @ 30fps
- Videoaufnahme: 1080 @ 24fps
Frontkamera- 5MP (interpoliert auf 8MP), FF, 1,12μm Pixelgröße, 1/5 "Sensorgröße, f / 2,4, 84° Weitwinkel (FOV), Flash
- Videoaufnahme: 720P @ 15fps
- Features: Panorama, HDR, EIS, Smart Burst Shot, Social Mode, Night Mode, Selfie Album, Face Key, live filters
Wi-Fi®802.11b/g/n, Wi-Fi direct, Wi-Fi hotspot
Bluetooth®4.2
weitere Konnektivität- GPS with A-GPS
- Nano SIM
- GSM Quadband B2/3/5/8
- UMTS: B1/2/5/8
- LTE: B1/3/7/8/20/28A
- GPRS, EDGE, HSPA+: 42 Mbps downlink, 11 Mbps uplink
- 4G LTE Cat 4: 150 Mbps downlink, 50 Mbps uplink
- USB OTG
- VoLTE
- VoWifi (5052Y)
- NFC
- G-sensor
- Proximity sensor
- Light sensor
- E-compass
weitere Besonderheiten- FM Radio
- Fingerprint sensor
- Face Key
- Hands-free
- JOY lock screen
- smart screenshot
- Private Mode
- App Cloner
- Color Catcher (MEA only)
- customizable fingerprint
Zubehör (OVP Inhalt)k.A.

Das Alcatel 3V vereint ein beeindruckendes 6-Zoll-2K-Dispay (2160×1080) mit einer Echtzeit-Bokeh-Dual-Rückkamera für ein unvergleichliches Seherlebnis zu einem Preis von 189,99 Euro.

 Alcatel 1T 7ZollAlcatel 1T 10Zoll
Größe189.5mm x 111mm x 9.15mm255mm x 155mm x 9.35mm
Gewicht245g415g
Farben- Premium Black (A)
- Bluish Black (B)
- Premium Black (A)
- Bluish Black (B)
Display- 7.0 Zoll TFT Display
- 1024 x 600 Pixel
- 5 Punkte Multi-touch
- 10.1” IPS 1280 x 800 pixels
- TFT 16M color display
- Capacitive touch screen
- Multi-touch 10 points
BetriebssystemAndroid 8.1Android 8.1
ProzessorMT8321A/D Quad-Core 1.3GHz CPU MT8321A/D Quad-Core 1.3GHz CPU
Grafikeinheitk.A.k.A.
Speicher- Interner Speicher: 8GB ROM + 1GB RAM
- Unterstützt MicroSD-Karte bis zu 128 GB (FAT32)
- Endbenutzerspeicher: 4GB
- Interner Speicher: 16GB ROM+ 1GB RAM
- Unterstützt MicroSD-Karte bis zu 128 GB (FAT32)
-
Endbenutzerspeicher: 11GB
Anschlüsse- Micro USB 2.0 Highspeed
- 3,5mm Headphone-jack
- Micro USB 2.0 Highspeed
- 3,5mm Headphone-jack
Akku2.580 mAh (Normwert)4000 mAh
Hauptkamera2MP (interpoliert auf 5MP) Bis zu 5MP
Frontkamera2MP (interpoliert auf 2MP)Bis zu 5MP
Kamerafunktionen- HDR- HDR
Wi-Fi®802.11b/g/n, Wi-Fi direct802.11b/g/n, Wi-Fi direct
Bluetooth®4.24.2
weitere Konnektivität- FM Radio
- GPS (8067 only)
- FM Radio
- GPS (8067 only)
- Miracast
- GPS
weitere Besonderheiten- FM Radio
- Water and dust resistant (equivalent to IP52 rating)
- Kids Mode
- FM Radio
- Water and dust resistant (equivalent to IP52 rating)
- Kids Mode
Zubehör (OVP Inhalt)- 5V/1A charger
- USB cable
- QuickstartGuide

Optional: headset, TP protective film, Soft case, LCD sticker
- 5V/1A charger
- USB cable
- QuickstartGuide

Optional: headset, TP protective film, Soft case, LCD sticker

Auch ein Alcatel 3C habe ich auf der Alcatel Mobile Deutschland Seite gefunden. Dort findet ihr auch alles Wissenswerte über das Gerät

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alcatel 1 Series

Mit der Alcatel 1 Serie bringt Alcatel die günstigste Smartphone Reihe auf den Markt, die mit 18:9 Bildschirmen ausgestattet ist. Darunter zählen das Alcatel 1C und das Alcatel 1X. Auch wenn die Geräte unter 100 Euro kosten, sollen sie weit entfern vom Stigma eines Billig-Smartphones mit sperrigem Design, minderwertigen Display und schlechten Specs sein.

Das Alcatel 1X kommt mit einem hochwertigen und modernen Soft-Touch-Finish, einem 5.3 Zoll 18:9-Display und einer Hauptkamera mit bis zu 16MP. Außerdem wird das Alcatel 1X als eines der ersten Smartphones mit der neuesten Android Oreo Go Edition betrieben. Dies gewährleistet ein optimales Benutzererlebnis.

Für weitere Informationen zu den neuesten Smartphones und anderen mobilen Geräten von Alcatel bitte die folgende Seite: https://eu.alcatelmobile.com.

Verfügbarkeit

  • Das Alcatel 5 ist ab sofort in ausgewählten Märkten in Metallic Black und Metallic Gold für 229,99 Euro erhältlich.
  • Ab März wird das Alcatel 3 zu einem Preis von 149,99 Euro in den Farben Spectrum Black, Blue und Gold erhältlich sein.
  • Im April folgen das Alcatel 3X in drei Farben Metallic Black, Blue und Gold für 179,90 Euro, das Alcatel 1X für 99,99 Euro in den drei Farben Schwarz, Blau und Gold mit einem satinierten Finish und das Alcatel 1C (3G-Variante) mit Metallgehäuse ab 89,99 Euro in den Farben Metal Black, Blue und Gold
  • Das Alcatel 3V ist ab sofort zu einem Preis von 189,99 Euro in den Farben Spectrum Black, Blue und Gold erhältlich und das Alcatel 3C ist ab sofort zu einem Preis von 128.99 Euro erhältlich. 

Bei welchen Händlern es die Geräte jetzt schon geben soll, können wir euch noch nicht sagen, denn außer das Alcatel 3C haben wir noch kein anderes zum Kauf gefunden. Desweiteren können wir auch noch nicht sagen, welche Geräte nach Deutschland kommen und vor allem in welchen Versionen. Denn einige dieser neuen Alcatel Geräte haben Dual-SIM oder Single-SIM.

Hat Dir dieser Artikel gefallen, dann teile ihn doch mit Deinen Freunden …

Produktbilder, Produktvideo & Screenshots (wenn nicht anders angegeben) © TechExplorer.de – Daniel Behrendt
Coverbild © TechExplorer.de – Daniel Behrendt
Weitere Bilder und Infos ©  Alcatel Mobile

Timeline

Ihr wollt uns unterstützen?

Damit Du Deine Empfehlungsprämie erhalten kannst, muss du als Neukunde einen Einkauf von mindestens 10€ innerhalb von 14 Tagen nach der PayPal-Kontoeröffnung über das neu erstellte PayPal-Konto bezahlen.